April 3, 2017

Voltigieren

Voltigieren ist ein Mannschaftss­port, bei dem auf dem Pferd geturnt wird. Je nach Leis­tungs­stand der Gruppe läuft das Pferd im Schritt oder auch im Trab und Galopp. Das Min­destal­ter für Kinder liegt bei sechs Jahren. Unsere drei Mannschaften wer­den jew­eils von min­destens zwei Trainer­in­nen betreut, sodass nicht nur auf dem Pferd, son­dern auch am Boden geturnt wer­den kann. Auf dem Boden und mit dem Holzpferd absolvieren die Kinder ver­schieden­ste leich­tath­letis­che Übun­gen – mal alleine, zu zweit oder auch zu dritt. Die Kinder trainieren so Gle­ichgewichtssinn und pos­i­tive Kör­perspan­nung. Zusät­zlich stärkt das Train­ing den Teamgeist und das Ver­trauen in sich selb­st, Andere und das Pferd.